Schlagwort: Seouler Wald

Von verschnupften Samstagen und herbstlichen Wald-Ausflügen: Unser Wochenende in Bildern vom 17. und 18.10.

Auch dieses Wochenende begann ziemlich entspannt. Da der Mann unseres Hauses nun leider krank war, entschieden wir, dass es wohl besser sei, wenn wir kein großes Sightseeing-Programm starten. Ich bin im Moment auch relativ müde vom vielen rumtouren der letzten Wochen, sodass mir das gar nicht unrecht war. Während der Mann also die meiste Zeit damit verbrachte sich auszuruhen und zu gesunden, machte ich mir einen gemütlichen Tag mit den Mädels.

Etwas diesig begann der Samstag. Hier sind gerade die Luftqualitäts-Werte nicht ganz so toll, manch einer behauptet, man könne das an der Luft sehen, ich kann das meinerseits nichts behaupten. Auch wenn wir hier TOP WERTE (!!!Achtung Insider!!!) haben, sieht es manchmal ganz schön diesig (gibt es hierfür einen alternativen Begriff?) aus. Die Sonne verwöhnt uns ja nun seit Mai und auch heute morgen tat sie das wieder und zeigte sich uns in ihrer vollen Schönheit und Wärme.

Weiterlesen