Schönheit und Pflege

Bring deine Haut zum Strahlen! Double Cleanse: Gesichtsreinigung x2

Ihr möchtet strahlendere und reinere Haut? Ihr seid nicht zufrieden mit eurem Hautbild und möchtet daran etwas ändern? Ich verrate euch eines der vielen, tollen K-Beauty Secrets!

Bevor ich begann, mich mit dem Thema K-Beauty zu beschäftigen, sah meine tägliche Hautpflege Routine nicht sonderlich spektakulär aus. Schon gar nicht enthielt sie etwas, dass es mir ermöglichte mich besonders wohl dabei zu fühlen. Die morgendliche und abendliche Gesichtsreinigung fühlte sich nicht nach Wohlfühl-, sondern eher nach Pflichtprogramm an. Mit meiner neuen 10-Step Hautpflege Routine hat sich das vollkommen verändert.
Ich nutze die Zeit morgens und abends, um mich darauf zu konzentrieren und es zu genießen, bewusst etwas für mich und für meine Haut zu tun. Es sind vielleicht nur 10 Minuten (wenn überhaupt), die ich mir und meiner Haut gönne, mit einem Ergebnis, dass nicht nur sichtbar und spürbar ist, sondern mir auch das Gefühl gibt, ich hatte ein bisschen #metime im vollen Mama-Alltag.

Wünscht ihr euch reinere Haut? Habt ihr Lust auf ein ganz privates Spa-Feeling @home?


Die Double Cleansing Methode, also das zweimalige Reinigen des Gesichts ist ein fester Bestandteil der koreanischen 10 Step Hautpflege Routine. Das Besondere an dieser Methode ist, dass ihr euer Gesicht damit porentief und gründlich reinigt, die Haut sich danach dennoch nicht trocken anfühlt und ihr sie langfristig zum Strahlen bringt.
Ich hatte oftmals das Gefühl, wenn ich meine Haut mit einem Gesichtsschaum gewaschen habe, dass sie zwar schön sauber und ohne Rückstände war, sich aber trocken anfühlte und spannte.
Mit der Double Cleansing Methode ist das nicht der Fall. Die Überzeugung der koreanischen Hautpflege Philosophie ist es, dass das Beste Ergebnis für eine schöne und strahlende Haut erzielt werden kann, indem man in Schichten arbeitet. Das heißt, es werden mehrere Schichten an Pflegeprodukten übereinander gelegt, um die Haut optimal mit den Inhaltsstoffen zu versorgen. Bei der Double Cleansing Methode kommt dieses Prinzip auch zur Anwendung.

Schritt 1 Reinigung auf Öl-Basis (oil based cleansing)
Hierfür solltet ihr ein Reinigungsöl verwenden. Es gibt hier in Korea die unterschiedlichsten Konsistenzen: Öl Balsame, Öl- Gels. Mein aktueller Favorit: Innisfree Olive Real Cleansing Oil abwechselnd mit dem Top Seller hier in Korea Banila Co Clean it Zero. Beide Cleanser sind sehr angenehm auf der Haut, sie duften wunderbar und entfernen hartnäckiges Make-Up, Mascara (auch wasserfeste Mascara!) sehr gründlich.
Was mir bisher nicht bewusst war: Auch oder gerade für fettige Haut, eignet sich solch eine Öl Reinigung hervorragend, da Öl, Öl bindet. Ebenso für unreine Haut ist ein Ölreiniger ein wahres Wunder, denn das Öl kann in die Pore eindringen, den Talg binden und an die Oberfläche befördern. Probiert es aus.
Die Zusammensetzung der Reinigungsöle ist derart konzipiert, dass sie tatsächlich sehr einfach jegliche Art von Make-Up, Schmutz und Sonnencreme entfernen, ohne die Haut dabei auszutrocknen. Im Gegenteil, sie hinterlassen durch den Öl Austausch ein samtiges Gefühl auf der Haut.

Ich liebe diese Art der Reinigung und ich merke, wie sie im Gegensatz zu einer auf Alkohol basierenden Reinigung, die Haut nicht austrocknet und man ein tolles Wohlfühl-Gefühl hat!

Ich habe einmal alle möglichen Kosmetik Artikel auf meine Hand aufgetragen und sie anschließend mit meiner Öl-Reinigung von Banila co. entfernt.

Vorher

Super easy zu entfernen und die Rückstände anschließend einfach mit einem Wattepad, oder wie ich es euch jetzt beschreibe, abtragen.

Was müsst ihr tun? 

  1. Tragt euer Reinigungsöl auf die Haut auf und massiert es (mit trockenen Händen!) mit kreisenden Bewegungen sanft ein.
  2. Achtet vorallem auf den Nasenbereich, die Mittesser-Partie solltet ihr gründlich reinigen.
  3. Befeuchtet eure Hände und massiert nochmal mit kreisenden Bewegungen über euer Gesicht. Euer Reinigungsöl wird nun emulgieren und eine milchige Farbe annehmen.
  4. Anschließend wascht ihr euer Gesicht mit lauwarmen Wasser, bis ihr das milchige Ölgemisch von euerer Haut entfernt habt.

Eure Haut fühlt sich nun sauber und weich an.

Schritt 2 Reinigung mit einem Reinigungsschaum
Hierfür könnt ihr euren herkömmlichen Reinigungsschaum oder eure Reinigungscreme verwenden. Wascht sämtliche Rückstände gründlich ab.
Was müsst ihr tun?

  1.  Gebt ein wenig eurer Reinigung auf eure angefeuchtete Handinnenfläche und verreibt es zwischen den Händen, bis es anfängt zu schäumen.
  2. Verteilt den Schaum mit kreisenden Bewegungen auf eurem Gesicht. Ihr könnt hier auch gerne eine Gesichtsbürste benutzen und eurer Haut einen besonderen Gefallen tun.
  3. Schlussendlich wascht ihr den Reinigungsschaum mit lauwarmen Wasser ab.

Untitled design (21)

Ihr seid nun im Prinzip bei Step 3 oder Step 4 der Hautpflege-Routine in 10 Schritten. Es klingt nach wahnsinnig viel Aufwand und einem ewig langem Prozedere. So ist es aber nicht. Ja, es dauert länger, als wenn man sich das Gesicht einfach nur mit Wasser abwäscht und keine weiteren pflegenden Produkte anwendet. Doch ich empfehle euch, genießt den Moment und nehmt es als kleine Auszeit, in der ihr etwas für euch tut, sodass ihr euch wohler, besser und schöner fühlen könnt.

Fühlt euch wohl in eurer Haut!

Unterschrift

 

Hat euch auch das K-Beauty Fieber gepackt?
SHOP (5)

 

Dann schaut euch doch mal an, was es mit der K-Beauty-Routine auf sich hat – 10 Schritte, mit denen auch ihr euer Hautbild deutlich verbessern könnt!

 

 

Foto- Instagram- Karolina Kurkova (3)

 

 

Macht euch vertraut mit einem der neusten Trends und dem Beauty- Geheimnis der Stars! Tut eurer Haut etwas ganz besonderes mit Sheet Masks!

 

Habt ihr Fragen, oder wollt ihr etwas genauer wissen? Schreibt mir gerne eine Email!


 

(Grafik: designed by Freepik.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*